3D-Parcours

Achtung: Der Weg zun Parcours ist im Moment leicht überschwemmt! 

Der neu gestaltete Parcours 2024 ist offen.

Wir freuen uns auf deinen Besuch.

Von der Wildsau bis hin zum einheimischen Steinbock gibt es steile Bergauf-, Schräg- und Flachschüsse, die für jeden Bogenschützen eine Herausforderung sind.
Die Archers d`Engiadina zaubern jedes Jahr einen neuen, interessanten Parcours in die Landschaft.
Die Pflöcke bleiben nach dem Pfingstturnier stehen und sind deswegen oft richtig schwierig gesteckt.
Wähle die Distanz zu den Zielen nach deinem Können. So schonst du deine Pfeile.
Unser Parcours ist etwa zur Hälfte in steilem Gelände. Gutes Schuhwerk und etwas Trittsicherheit sind Voraussetzung.
Wenns zu anstrengend wird, darf man sich unterwegs auch mal hinsetzen und die Ruhe und die eindrückliche Landschaft geniessen.
Für eine Familie mit Kindern sollte man für den ganzen Parcours 3 bis 4 Stunden rechnen.
Wenn man dann noch eine kleine 'Marend' (Zwischenverpflegung) dabei hat, kann einem schönen Tag beim Bogenschiessen nichts mehr im Wege stehen.

Der 3-D Parcours und die FITA Anlage sind ab Ende April bis Mitte Oktober geöffnet und können mit eigener Ausrüstung benutzt werden (kein Verleih von Bogenmaterial).

Die Benützung des 3D Parcours ist kostenpflichtig (Erwachsene CHF 15.--, Jugendliche 14 - 18 Jahre CHF 8.--, Kinder in Begleitung gratis)

Infostelle und Kasse ist neu beim Trainingsplatz Bogensport eingangs Sur En Dorf.