3D-Parcours

Von der Wildsau bis hin zum einheimischen Steinbock gibt es steile Bergauf-, Schräg- und Flachschüsse, die für jeden Bogenschützen eine Herausforderung sind.
Die Archers d`Engiadina zaubern jedes Jahr einen neuen, interessanten Parcours in die Landschaft.
So mancher Bogenschütze musste da und dort schon mal einen Pfeil 'abschreiben' oder flicken, denn ein Ast oder Stein zieht auch bei einem Pfeil den Kopf nicht ein.
Unser Parcours ist etwa zur Hälfte in steilem Gelände. Gutes Schuhwerk und etwas Trittsicherheit sind Voraussetzung.
Man kann sich aber unterwegs auch mal hinsetzen und die eindrückliche Landschaft geniessen.
Für eine Familie mit Kindern sollte man für den ganzen Parcours 3 bis 5 Stunden rechnen, je nach Zeitaufwand für die Pfeilsuche.
Wenn man dann noch eine kleine 'Marend' (Zwischenverpflegung) dabei hat, kann einem schönen Tag beim Bogenschiessen nichts mehr im Wege stehen.

Der 3-D Parcours und die FITA Anlage sind von Ende April bis Mitte Oktober geöffnet und können mit eigener Ausrüstung benutzt werden (kein Verleih von Bogenmaterial).

IMG_1018JPG

Tickets für den 3-D Parcours können im Camping-Restaurant Sper la Punt in Sur En gelöst werden 
(081 866 35 44).

Tageskarten 

Erwachsene CHF. 15.--
Jugendliche ab 14 Jahre CHF. 8.--
Kinder gratis (nur in Begleitung Erwachsener)

Gruppen ab 5 Personen CHF. 12.-- pro Person

Wochenpauschale

Erwachsene CHF. 50.--
Jugendliche ab 14 Jahre CHF. 25.--
Kinder gratis (nur in Begleitung Erwachsener)

Bezahlung mit €URO ist ebenfalls möglich.


Das Schiessen auf unsere 3-D Tiere ist nur mit Scheibenspitzen erlaubt!
Keine Blunts, Mittelalter- oder Jagdspitzen (Broadheads).

Parcours Regeln

1.     Die Benutzung des Parcours geschieht auf eigene Gefahr. Jede Haftung wird abgelehnt. Die Versicherung ist Sache jedes Einzelnen.

2.     Der Parcours darf nur in der aufgezeichneten Richtung benutzt werden. Er ist mit rot-weissen Bändern gekennzeichnet.

3.     Kinder unter 16 Jahren dürfen die Anlage nur in Begleitung eines Erwachsenen benutzen.

4.     Wählt die Schussdistanz nach Eurem Können, so schont Ihr teures Pfeilmaterial. (nur Scheibenspitzen sind erlaubt)

5.     Das Ziehen der Pfeile hat mit Vorsicht zu geschehen. (Schont bitte unsere 3-D Tiere, Danke).

6.     Das Umstellen von Tieren und Veränderungen am Parcours sind verboten.

7.     Mutwillige Beschädigung an Bäumen, Pflanzen und Tieren ist untersagt und wird verzeigt.

8.     Bitte keine Raucherwaren wegwerfen; es besteht Brandgefahr.

9.     Wir bitten alle, den Parcours sauber zu halten und die Abfälle mitzunehmen. Die Umwelt und nachfolgende Schützen werden es danken.