•  
  •  

Startseite

                                                                  Aktualisiert am: 17.10.2016

             

Diese Seite wurde für den Bogensport im Unterengadin aufgeschaltet.

Wir möchten die Aktivitäten der Archers d`Engiadina einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen und das schönste Urlaubsgebiet im Dreiländereck mit dem Bogensport im Engadin verbinden.




* * * * * * * * * * ACHTUNG * * * * * * * * * *


Der 3-D Parcours ist ab 19.10.2016 wieder geschlossen!!!!!!!!




     

                                                                         

                                                     

das grosse Fragezeichen?

Aber sicher nicht bei uns!                

                                       

Bei den Gästeschiessen könnt Ihr mit verschiedenen Bogen-Typen die ersten

Versuche wagen. Ihr schiesst dabei ausschliesslich mit Carbon-Pfeilen,

da sich diese für den harten Gästeschiesseinsatz am besten eignen.

              

Am Anfang werdet Ihr auch mal daneben schiessen, was sich aber ganz

schnell ändern wird.

                  

Bei den Bögen könnt Ihr auswählen zwischen Visier-und Blankbogen.

 

Recurve - Bogen mit Visier                Langbogen ohne Visier

Möchtest Du auf Robin Hood`s Spuren wandeln, so schiesse mit dem Langbogen.

Bist Du aber eher der Zielgenaue, wählst Du den Recurve-Bogen mit Visier.

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, und die erfahrenen

Bogenschützen der Archers d`Engiadina haben diesen schönen Sport

noch jedem näher gebracht.

Und wer weiss, vielleicht bist Du ja so fasziniert davon, dass Dich der

Verein schon bald als neues Mitglied begrüssen darf. 

                   

                     

                 

Die Mitglieder fröhnen hauptsächlich dem 3D Bogensport, welcher eine

besondere Faszination mit sich bringt.

So streift man mit Pfeil und Bogen in den Wäldern zwischen Sur En und

Ramosch umher, und geniesst die Ruhe der Natur.

Das Ziel möglichst viele der 28 dreidimensionalen Tiere mit dem 1. Pfeil zu

treffen, muss man sich durch viel Training und Geduld erarbeiten.

Bei 3D Tieren handelt es sich um lebensechte Kunsstoff

Tiernachbildungen jeglicher Arten und Grössen.

                                           

                                         

          

Weiter nehmen die Bogner auch an Feld-/Jagd Turnieren teil, wo es auf die

Präzision jedes Schusses ankommt.

Auch diese Turnierart hat seine Faszination, schiesst man doch pro Tag 112

Pfeile auf 28 Scheiben mit Distanzen bis zu 80 Yards. (72.8 m)

                 Feldscheibe                                              Jagdscheibe

               

                      

                

Auch die Hallenturniere werden von den Archers besucht, wo es auf absolute

Präzision und Ruhe ankommt.

                    

          

          

Diese Sparte kennen wahrscheinlich die Meisten vom Fernsehen, da es sich um

eine olympische Disziplin handelt.

In dieser Disziplin geht es um Hightech Bögen und Präzision, welche man nur

durch jahrelanges Training erreicht.

                         

              

              

Kollege Claudio geht jährlich nach Frankreich, um dort der Bogenjagd auf

Wildschweine nachzugehen.

Wie man sieht mit Erfolg, "Weidmanns Heil"  Claudio

Sept. 2007

          

Hierfür benötigen viele Jäger den Compoundbogen, da dieser die grösste

Durchschlagskraft entwickelt.

Da die Bogenjagd in der Schweiz (leider) nicht erlaubt ist, muss man auf

Länder wie Frankreich, Afrika, Amerika und Canada ausweichen.

           

                  

               

Schiessen mit selbstgemachten Bogen, die man so kaufen kann, oder in stundenlanger

Arbeit selber herstellt. 

Als Bogenmaterial kommen Holz und andere Materialien in Frage, die zu der

Zeit verwendet wurden, in welcher der Bogentyp in Gebrauch war.      

Moderne Materialen wie Kohlefaser, Glasfaser oder Epoxy werden nicht verwendet.

  

              

                                   

            

Es ist keiner zu klein, um ein Bogner zu sein.

Mirco und Flavio fröhnen auch dem 3D Bogenschiessen und freuen sich über

jeden geschossenen Kill.

Und wenn es an Turnieren dann noch einen Pokal gibt, ist die Freude gleich

doppelt so gross.

                            

                                             

           

Ihr seht, im Bogensport gibt es für jeden eine Disziplin.

Dazu braucht es nur die Freude und den Willen etwas auszuprobieren.